Besuch des Puppenmuseums Falkenstein

19Jan11:0015:00Besuch des Puppenmuseums FalkensteinWEITERE INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG

Details zur Veranstaltung

Die Sammlung des 1986 eröffneten Puppenmuseums am Hohen Elbufer umfasst zahlreiche Puppenstuben der verschiedensten Epochen und Stilrichtungen und ist damit zugleich ein Spiegelbild eines langen Zeitraums gesellschaftlicher Entwicklung. Sie befindet sich in der ehemaligen Villa des Verlegers Axel Springer. Dieser Bau ist ein bedeutendes Denkmal im Stil des Neuen Sachlichen Bauens der 1902er Jahre und wurde bereits 1925 von Walter Gropius im ersten Band der Bauhausbücher veröffentlicht.

Von Falkenstein aus führt ein ca. 1,5 km langer Fußweg zum Museum. Wer Lust hat, kann sich im Anschluss an den Museumsbesuch bei einem kleinen Snack in einem der Lokale in Falkenstein oder am Elbufer stärken.

Termin: Donnerstag, 19. Januar
Uhrzeit: 11.00 – 15.00 Uhr
Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Hasselbrook, Eingang am Hammer Steindamm
Teilnahmegebühr: 6,50 Euro (und ein gültiges HVV-Ticket)
nur mit Anmeldung bis 16. Januar

Copyright: Pixabay

mehr anzeigen

Zeit

(Donnerstag) 11:00 - 15:00(GMT+01:00)