Juni, 2021

17Jun11:0014:00Kennen Sie die „Schrille Villa“?WEITERE INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG

Details zur Veranstaltung

So oder auch „Enfant Terrible“ von Ottensen wird die vor ca. 25 Jahren erbaute Villa E 96 an der Elbchaussee gerne genannt. Erbaut wurde sie vom Ehepaar Stoeter. Architekt Stoeter bezeichnete seinen Entwurf für dieses ungewöhnliche Wohn- und Event-Haus als „poetischen Hightech-Barock“. Kein Wunder also, dass es beim Anblick dieser Villa viel zu entdecken und schmunzeln gibt.

Petra Lenck lädt Sie ein, gemeinsam dieses architektonische Highlight zu bestaunen. Gönnen Sie anschließend Ihrem Blick freien, weiten Raum vom nahegelegenen Altonaer Balkon aus auf den Hamburger Hafen. Wer Lust hat, kann sich danach noch in einem der nahegelegenen Lokale stärken.

Termin: Donnerstag, 17. Juni
Uhrzeit: 11.00 – 14.00 Uhr
Treffpunkt: S-Bahn-Haltestelle Hasselbrook
Teilnahmegebühr: Kostenfrei, Sie benötigen nur ein HVV-Ticket
Nur mit Anmeldung

Copyright: Stiftung 1902

mehr anzeigen

Zeit

(Donnerstag) 11:00 - 14:00

X